Zum Hauptinhalt springen

Fahrradwettbewerb

Pünktlich zum Frühlingsauftakt startete der 9. Tiroler Fahrradwettbewerb, und er hat Zuwachs bekommen.

Erstmals wird er in allen österreichischen Bundesländern im Rahmen von Österreich.radeltdurchgeführt. Der Tiroler Fahrradwettbewerb läuft wie gewohnt ab, die bestehenden Accounts können natürlich weiterhin verwendet werden.

Alle Tirolerinnen und Tiroler sind also wieder aufgerufen, sich bis 30. September zum Wettbewerb anzumelden und kräftig in die Pedale zu treten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom letzten Jahr mit funktionierender Mailadresse werden wieder automatisch zur Teilnahme eingeladen. Neue Betriebe, Vereine und Schulen können sich schon jetzt zum Fahrradwettbewerb anmelden.

Egal ob jung oder alt: Man kann tolle Hauptpreise gewinnen. Gefragt sind nicht Tempo und Höchstleistungen, sondern der Spaß am Radeln. Wer sich registriert und im Wettbewerbszeitraum mindestens 100 Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegt, hat die Chance auf tolle Preise.

Rückblick 2018

367 St.Johannerinnen und St.Johanner sind von März bis September 2018 gemeinsam über 320 000 km geradelt. Dies entspricht 8 Erdumrundungen und bedeutete den Sieg in der Kategorie großer Gemeinden. Beim Sattelfest wurden zahlreiche Preise von St.Johanner Einkaufsgutscheinen, Eintrittskarten für Musik Kultur St.Johann, Gutscheinen von Milk Changing Room, und dem Hauptpreis – ein Mountainbike von Intersport Patrick – übergeben.