Zum Hauptinhalt springen

Klimaladen eröffnet

Am 08. Jänner wurde der „Klimaladen“ in den Räumlichkeiten des BG/BORG St.Johann in Tirol eröffnet.

Am 08. Jänner 2019 wurde der „Klimaladen“ – eine Kooperation zwischen der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Leukental und dem e5-Team der Marktgemeinde St. Johann in Tirol - in den Räumlichkeiten des BG/BORG St. Johann in Tirol bei stürmischem Winterwetter feierlich eröffnet. Laura Schicktanz von der KEM Leukental führte gekonnt durch den sehr kurzweiligen Abend. Nach den Begrüßungsworten der Direktorin Brigitta Krimbacher, erklärte die e5-Teamleaderin Maria Strele das e5-Programm für energieeffiziente Gemeinden, an welchem die Marktgemeinde St. Johann in Tirol seit 2017 teilnimmt und bereits 2 von 5 möglichen e`s erreicht hat. Bei einem anschließenden Rundgang durch den „Klimaladen“ konnten sich die Gäste selbst ein Bild machen, welche Auswirkungen ihr Konsumverhalten auf unser Klima hat. Auf Rollups erfährt man unter anderem Tipps für den ersten Schritt zu einem nachhaltigen Lebensstil. Bei einem klimafreundlichen Buffet konnte über die Mehrwegprodukte des KEM Standes und über die richtigen Lösungen beim Klima- und Energiequiz gefachsimpelt werden. 

Von 28. Jänner 2019 bis 31. Jänner 2019 haben Interessierte die Möglichkeit sich den Klimaladen im Obergeschoß des Museums St. Johann in Tirol anzuschauen. Eine Anmeldung unter kem@regio-tech.at ist erforderlich.