Zum Hauptinhalt springen

Klima- und Energieregion

Angebote Klima- und Energieregion

 

Laura Schicktanz, MSc. (Projektmanagerin)

E-Mail: schicktanz@regio-tech.at

Mobil: +43 680 4424098

 

Thermographieaufnahmen

Sie wollen wissen, wo Sie leider nicht Ihr Haus, sondern die Außenluft wärmen?

In den kalten Wintermonaten lassen sich mit einer Thermographie-Kamera Lücken und Schwachstellen in der Gebäudehülle erheben. Eine Thermographieaufnahme ist besonders dafür geeignet, den Sanierungsbedarf eines Gebäudes aufzuzeigen. Sie kann aber genauso gut dafür verwendet werden, getätigte Maßnahmen im Dämm– und Fassadenbereich zu evaluieren. Die Ergebnisse werden aufbereitet und in einem Beratungsgespräch mögliche Handlungsvarianten empfohlen. Das Ausmaß dieses Paketes beträgt circa drei Stunden.

Es erfolgt eine anteilige Kostenübernahme der Klima- und Energieregion.

Zeitraum: nur im Winter

Unkostenbeitrag: € 75,-- bzw. € 50,-- mit Förderung der Marktgemeinde St. Johann in Tirol - zum Onlineformular

Inhalt:               

  • Thermographie-Außenaufnahmen des Gebäudes
  • Kurzbericht mit Ergebnisse und Fotodokumentation
  • Beratungsgespräch aufbauend auf Kurzbericht

 

Energieberatung

Sie haben konkrete Fragen zum Thema Bauen und Sanieren? 

In einem individuellen Beratungsgespräch werden Ihre Fragen zur Gebäudehülle (Fenster, Fassade, Keller– oder Dachbodenisolierung, …) oder Haustechnik (Heizung, Warmwasser, Lüftung, Solaranlage, Photovoltaik, …) beantwortet. Egal, ob Sie gerade ein Haus oder eine Wohnung sanieren wollen oder bei der Planung eines neuen Eigenheimes sind, diese individuelle und externe Beratung hilft Ihnen sicherlich dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Zudem erhalten Sie Informationen über aktuelle Fördermöglichkeiten.

Die Kosten werden von der Klima- und Energieregion getragen.

Dauer: ca. 45 min

Kosten: kostenlos - zum Onlineformular

Ort: Ortswärme St. Johann in Tirol

 

Energiekostencheck

Das Angebot der Überprüfung der Betriebskostenabrechnung richtet sich an alle privaten Haushalte und Betriebe, unabhängig von der Höhe des Strom- oder Gasverbrauches und der Energiequelle (ebenso für Fernwärmekunden). Es besteht die Möglichkeit Ihre Energiekosten von einem unabhängigen Fachmann durchleuchten zu lassen, um festzustellen, ob der Verbrauch gerechtfertigt ist oder ob ein unüblicher Mehrverbrauch existiert. In weiterer Folge werden mögliche Gegenmaßnahmen vorgestellt.

Die Kosten werden von der Klima- und Energieregion getragen.

Dauer: ca. 30 min

Kosten: kostenlos

 

Lampenkoffer

Die Klima- und Energieregion stellt einen Lampenkoffer zur Verfügung. In diesem Koffer befinden sich verschiedene Lampen (LED), welche zu Testzwecken zu Hause verwendet werden können, um in Erfahrung zu bringen, welches Licht einem persönlich zusagt.

Im Koffer befinden sich diverse LED- Spots, LED- Glühbirnen und LED- Kerzenbirnen. Zusätzlich befindet sich ein Strommessgerät im Koffer.

Der Verleih erfolgt gegen eine Kaution von € 20,--.

Ausleihzeitraum: 14 Tage

Kosten: kostenlos

 

Strommessgerät

Sie wollen wissen, wie viel Energie Ihre Elektrogeräte verbrauchen?

Wir verleihen ein Stromkosten-Messgerät, damit Sie sehen, welche Geräte wie viel Energie verbrauchen. Somit können Sie alte Geräte als Stromfresser entlarven oder den Stand-by Verbrauch analysieren!

Der Verleih erfolgt gegen eine Kaution von € 20,--.

Ausleihzeitraum: 1 Woche

Kosten: kostenlos